Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Dortmund

Schwanenstraße 30
D-44135 Dortmund
fon: (0231) 222 1116/1117
fax: (0231) 222 1118
e-mail:info@dielinke-dortmund.de

 

Bürozeit
Montag          10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag        13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag      9:00 - 11:00 Uhr

 

HartzIV-Beratung
(keine Rechtsberatung)
durch die Sozialökonomin Anne Eberle
Dienstag       13:00 - 16:00 Uhr

 

Arbeitsrechtliche Beratung 
(telefonisch)
für ArbeitnehmerInnen/BetriebsrätInnen
und Kleinselbstständige
durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht
Montag         10:00 - 12:00 Uhr

 
 
 

Kampagne "Das muss drin sein."

Link zur Eintrittseite der Bundespartei
 
Link zu weiteren Information HartzIV-Beratung
 

DIE LINKE Presseerklärungen

 
 

Willkommen bei DIE LINKE. Dortmund

Druck machen von links

DIE LINKE.Dortmund wünscht eine schöne Vorweihnachtszeit!


Aktuelle Pressemeldungen aus Dortmund
7. Dezember 2016

LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik entsetzt über Dortmunder Pläne

Kurz vor der Ratssitzung am 8. Dezember, in der es unter anderem um die Zukunft des  Behindertenfahrdienstes in Dortmund geht, meldet sich die Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik (LAG SBP) der Linken zu Wort. Nachstehend der Wortlaut der Resolution der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik (im... Mehr...

 
7. Dezember 2016 Carsten Klink

Nein zum Haushalt 2017

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Dortmund wird am Donnerstag, 8. Dezember, den kommunalen Haushalt 2017 ablehnen. Auch das Memorandum für das Jahr 2017, also das 16 Millionen-Euro-Sparpaket der Verwaltung, lehnt die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kategorisch ab. „Der Haushalt, der mit der Mehrheit von SPD und CDU... Mehr...

 
6. Dezember 2016 Carsten Klink

Linke & Piraten lehnen Erhöhung der OGS-Gebühren ab

In der Ratssitzung am Donnerstag, 8. Dezember, sollen die Gebühren für die Offene Ganztagsschule (OGS) außerplanmäßig zwischen neun und 13 Prozent – je nach Einkommen – erhöht werden. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN lehnt diese Erhöhungen als unsozial und familienfeindlich ab. Im Schuljahr 2015/2016 mussten 3.297 Familien in Dortmund... Mehr...

 
5. Dezember 2016 Hannelore Tölke

Legendenschild in Huckarde wird aufgehängt

Am Donnerstag, 08.12.2016 um 11:00 Uhr wird an der Ecke Altenhennestr. / Buschstr. das Legendenschildes "Altenhennestraße" eingeweiht. Das Legendenschild soll das Leben und Wirken Karl Altenhennes erläutern. Der in der Arbeiterbewegung aktive Antifaschist Karl Altenhenne stammte aus Huckarde, er war ab 1928 für die KPD Mitglied des... Mehr...

 
2. Dezember 2016 Claudia Behlau

DIE LINKE wirkt – Eigener Personaldezernent beschlossen

Eine wiederholte Forderung der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN steht nun endlich vor der Realisierung. Die Stadt Dortmund soll einen eigenen Personaldezernenten oder eine eigene Personaldezernentin bekommen. Die Hartnäckigkeit der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN zahlt sich aus. „Doch das hätte die Stadt Dortmund früher haben können. Unser... Mehr...

 
RSS-NewsFeed 'Presse' von DIE LINKE. Dortmund

Unser RSS-NewsFeed 'Presse' steht für Sie bereit:
Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader.

Termine in Dortmund
11. Dezember 2016 Chris Seyda

„Die alten bösen Lieder“. Georg-Kreisler-Revival zum Todestag

Es singt und spielt das Duo Die Taubenvergifter (Udo Grundmann am Klavier und Helmut Manz, Gesang & Moderation) Der Tod hat Georg Kreisler endgültig zum Schweigen gebracht. Neue böse Lieder wird es von ihm nicht geben. Wir müssen uns mit den alten bösen Liedern begnügen. Kreislers Grauen vor der „guten alten Zeit“ mag heute nostalgisch... Mehr...

 
12. Dezember 2016 Christian Seyda

Kreisvorstandssitzung

Sehr geehrte GenossInnen, die Kreisvorstandssitzungen sind PARTEIöffentlich. Sie finden regelmässig 14-tägig statt. Ihr seid herzlich eingeladen, teilzunehmen. Wir beginnen um 18 Uhr. Die Tagesordnungen findet Ihr im internen Bereich. Viele Grüße Christian Seyda-Kreissprecher- Mehr...

 
RSS-NewsFeed 'Termine' von DIE LINKE. Dortmund

Unser RSS-NewsFeed 'Termine' steht für Sie bereit:
Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader.